Datenschutz

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Gemäß §4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hat der Beauftragte für Datenschutz auf Antrag Jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Diese Verpflichtung möchten wir an dieser Stelle nachkommen.

Name der verantwortlichen Stelle: Zentrum für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit
Praxis Dr. med. Fischer
Leiter der verantwortlichen Stelle: Frau Dr. med. Renate Fischer

Verantwortlicher Datenverarbeitung:
microCity GmbH
Köpenicker Straße 187/188
10997 Berlin

Intern – Frau Nimke
Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Straße der Jugend 18
14974 Ludwigsfelde

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –Nutzung:
Gegenstand ist die überbetriebliche arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung. Die Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung erfolgt ausschließlich zu diesen Zwecken, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften..
Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der Daten bzw. Datenkategorien:
Daten von Mitarbeitern, Probanden sowie Daten von Kunden sofern diese zur Erfüllung der unter Pkt. 5 genannten Zwecke erforderlich sind.
Empfänger oder Kategorien von Empfängern denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden),
Geldinstitute im Rahmen des Zahlungsverkehrs,
interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, IT),
medizinische Labore, Haus- oder Fachärzte, vorbehandelnde und/oder weiterbehandelnde Krankenhäuser, sowie die betreuten Kunden zur Erfüllung der unter Pkt. 5 genannten Zwecke.
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Pkt. 5 genannten Zwecke wegfallen.

8. Regelfristen für die Löschung von Daten:

Geplante Datenübertragung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten findet nicht statt und ist nicht geplant.
Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e. V. (Auszug)
– Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

– Brandenburgisches Datenschutzgesetz (BbgDSG)

– Sozialgesetzbücher

– Bürgerliches Gesetzbuch

– Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

– Arbeitssicherheitsgesetz

– Strafgesetzbuch (insbesondere §§ 201-206 Geheimnisschutz)

– Strafprozessordnung

– Telekommunikationsgesetz

– ArbMedVV
Das öffentliche Verfahrensverzeichnis des Zentrums für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit, Praxis Dr. Fischer
Wurde von der Geschäftsleitung, dem EDV-Verantwortlichen und der Datenschutzbeauftragten erarbeitet und wird von diesem Personenkreis fortlaufend aktualisiert.

Kontaktdaten:

Datenschutzbeauftragte des Zentrums für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit,

Praxis Dr. Fischer Kirsten Wirner
Straße der Jugend 18
14974 Ludwigsfelde
Tel.: 033708 5100275
E-Mail: datenschutz@arbeitsmedizin-ludwigsfelde.de

Stand der letzten Aktualisierung: 23.03.2016