Fördern Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

Das Mitarbeiter einen wesentlichen Wettbewerbsfaktor für ein Unternehmen darstellen, ist mittlerweile bekannt und wird im Trend des Fachkräftemangels umso wichtiger. Die Verantwortung des Arbeitgebers für die Gesundheit seiner Mitarbeiter ist somit nicht nur eine per Arbeitsschutzgesetz auferlegte Pflicht, sondern liegt im ureigensten Interesse des Unternehmens. Denn das Wohlbefinden eines Mitarbeiters ist wesentliche Voraussetzung für sein Engagement, seine Kreativität, Innovationskraft und Flexibilität – Eigenschaften, die vor dem Hintergrund eines zunehmend schärferen globalen Wettbewerbs immer wichtiger werden.

Betriebliches Gesundheitsmanagement zielt darauf ab, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter voll auszuschöpfen und für die Zukunft zu erhalten. Gesunde Arbeitsbedingungen schaffen, die Gesundheitskompetenz der Mitarbeiter fördern, Mitarbeiterzufriedenheit auf hohem Niveau erreichen – gelingt dies, werden mittel- bis langfristig die Produktivität und Arbeitsqualität steigen und die Fehlzeitenquote sinken.

Bei dem Anliegen, die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter individuell zu fördern, möchten wir Sie gerne unterstützen. Sprechen Sie uns einfach dazu an und nutzen Sie unser vielseitiges Angebot.